Den Sonderpreis der Jury des Kurzfilmwettbewerbs 'ganz schön anders' erhielten

die “Fantastic Twelve“ des RapFilmProjekts Sahlkamp für ihr Musikvideo “Respekt ist unser Schwerpunkt".
Das vierminütige Musikvideo thematisiert die Sahlkamp-Charta – darin sind sieben wichtige Regeln des Zusammenlebens im Stadtteil Sahlkamp beschrieben. Das Rap-Musikvideo “Respekt ist unser Schwerpunkt“ haben die die “Fantastic Twelve“ in Eigenregie produziert - vom Entwurf des Songtextes bis zum finalen Filmschnitt. Alle zwölf aus der Gruppe haben eine eigene Strophe aus ganz persönlichen Erfahrungen verfasst. Da geht es um Mobbing, um Missachtung, um Gewalt, Einsamkeit und Ausgrenzung. Respekt und Einfühlsamkeit, Toleranz und Zusammenhalt – das setzen die Jugendlichen in ihrem Film dagegen. Alle zwölf gemeinsam rappen den Refrain: „Wir grenzen niemanden aus. Wir sind freundlich und nehmen jeden auf“. Gemeinsam haben Susanne Konietzny, Mitarbeiterin der Gemeinwesenarbeit Sahlkamp, Adele Mecklenborg vom Medienzentrum der Region Hannover und der Rapper Daniel Fischer die Jugendlichen bei ihrer Produktion begleitet. Gefördert wird das Projekt vom Bundesförderprogramm „Movies in Motion – mit Film bewegen“, einem Programm des Bundesverbands Jugend und Film/Programmpartner „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

 

 

space

Joomla SEF URLs by Artio